Vicus

Alternativ: Zivilsiedlung; zivile Siedlung

Der Vicus war militärischen Einrichtungen, wie den Kastellen, vorgelagert und nahm Bauten auf, die zur Versorgung der Soldaten dienten. Im Umfeld siedelten sich meist entlang der Ausfallsstraßen Händler, Handwerker, Geldwechsler und Gaststätten in Streifenhäusern an. Oft befand sich auch das Kastellbad im Vicus.