MUSEEN AM MAINLIMES

Welterbe MainlimesLimesmuseenLimesgemeindenThemenKarteMedienAktuellesKontakt

Moenus - der antike Main

Ab 105/110 bildete der Main, antik MOENUS, als Flussgrenze einen Teil des obergermanischen Limes. Der antike Name ist aus antiken Schriftquellen bekannt (Aur. Vict., Caes. 21,2). Nicht nur als Angriffshindernis diente der Fluss, sondern auch als äußerst wichtiger Verkehrsweg, welcher der Versorgung diente. Für die römische Provinz Germania superior war der Main die wichtigste Verbindung in das freie Germanien.

Der antike Main bildete zahlreiche Flussbiegungen, Mäander und unterschied sich deutlich vom heutigen Erscheinungsbild des regulierten Flusses. Flussniederungen wechselten mit engen Durchbrüchen ab, so dem Maindurchbruch zwischen Spessart und Odenwald am Mainknie. Die römerzeitlichen Anlagen der Militärarchitektur, Kastelle und Wachttürme, mit anschließenden Zivilsiedlungen und Gräberfeldern lagen auf den vom Hochwasser geschützten, erhöhten Terrassen.

Geologisch zeichnet sich die Region durch Buntsandsteinvorkommen aus, ein noch heute abgebauter, leicht zu bearbeitendes Gestein.

Literatur:
Steidl 2008, 81ff.

Wachttürme und Schifffahrt am Main zur Römerzeit, zwischen Obernburg und Wörth a. M.
1
Modell eines Patrouillenbootes, Sonderausstellung "Welterbe Limes - Roms Grenze am Main" (2008)
2
Main bei Bürgstadt mit Schiffsanlegestelle
3
Regulierung des Main bei Niedernberg
4
Main bei Großkrotzenburg
5
Kraftwerk bei Trennfurt
6
Eichenpfahl der Römerbrücke Großkrotzenburg im Saalburgmuseum
7
1 Wachttürme und Schifffahrt am Main zur Römerzeit, zwischen Obernburg und Wörth a. M. © Archäologische Staatssammlung München, Zeichnung Christoph Haußner, München 2 Modell eines Patrouillenbootes, Sonderausstellung "Welterbe Limes - Roms Grenze am Main" (2008) © Boundary Productions, Photo Eric Dobat 3 Main bei Bürgstadt mit Schiffsanlegestelle © Boundary Productions, Photo Eric Dobat 4 Regulierung des Main bei Niedernberg © Boundary Productions, Photo Eric Dobat 5 Main bei Großkrotzenburg © Boundary Productions, Photo Eric Dobat 6 Kraftwerk bei Trennfurt © Photo Eva Kuttner, Linz 7 Eichenpfahl der Römerbrücke Großkrotzenburg im Saalburgmuseum © Saalburgmuseum

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen & Archäologische Staatssammlung München mit Unterstüzung der Bayerischen Sparkassenstiftung