MUSEEN AM MAINLIMES

Welterbe MainlimesLimesmuseenLimesgemeindenThemenKarteMedienAktuellesKontakt

Römerbrücke Großkrotzenburg

Ungefähr 100 m vom Kastell Großkrotzenburg mainabwärts, dort wo die Limesstraße verlief, wurden Eichenpfähle einer römischen Brücke entdeckt. Die Fundstellen befinden sich etwa auf Höhe der Hainstraße. Die Brücke stellte eine wichtige Verbindung zwischen dem "Nassen Limes" und dem Taunuslimes dar.

Mehrere Steinpfeiler lagen auf hölzernen Pfählen auf. Die Eichenpfähle hatten eiserne Schuhe und konnten dendrochronologisch um 134 n. Chr. datiert werden (Hollstein1980). Auf den Steinpfeilern befand sich wahrscheinlich eine hölzerne Fahrbahn.

In Nähe des Brückenkopfes entdeckte man Altäre, die von Benefiziariern gespendet worden sind, sodass man annehmen kann, dass hier zur Überwachung eine Benefiziarierstation bestanden hat.

Außer der Brücke bei Großkrotzenburg sind noch fünf weitere römische Brücken über den Main bekannt.

Datierung

Dendrochronologische Datierung der Eichenpfähle

Denkmal

Kategorie: Brücke

Eichenpfähle (Steinpfeilerbrücke); angenommen werden fünf Steinpfeiler.

Zustand: ausgebaggert; Pfeiler befindet sich im Museum Großkrotzenburg und im Saalburgmuseum

Denkmalschutz: Nein

Forschung: 1885 und 1903 kamen bei Baggerarbeiten Pfähle der steinernen Brückenpfeiler zutage, ebenso eiserne Pfahlschuhe und Bruchsteine aus Basalt. 1964 wurden weiter Pfähle sichergestellt.

Literatur
Steidl 2008, 80.

Main bei Großkrotzenburg, Standort der römischen Steinpfeilerbrücke
1
Pfähle aus Eichenholz, bewehrt mit eisernen Schuhen der Römerbrücke, Museum Großkrotzenburg
2
Eiserne Schuhe der Pfähle der Römerbrücke, Museum Großkrotzenburg
3
Eichenpfahl der Römerbrücke Großkrotzenburg im Saalburgmuseum
4
1 Main bei Großkrotzenburg, Standort der römischen Steinpfeilerbrücke © Boundary Productions, Photo Eric Dobat 2 Pfähle aus Eichenholz, bewehrt mit eisernen Schuhen der Römerbrücke, Museum Großkrotzenburg © Museum Großkrotzenburg 3 Eiserne Schuhe der Pfähle der Römerbrücke, Museum Großkrotzenburg © Museum Großkrotzenburg 4 Eichenpfahl der Römerbrücke Großkrotzenburg im Saalburgmuseum © Saalburgmuseum

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen & Archäologische Staatssammlung München mit Unterstüzung der Bayerischen Sparkassenstiftung