MUSEEN AM MAINLIMES

Welterbe MainlimesLimesmuseenLimesgemeindenThemenKarteMedienAktuellesKontakt

Ziegel mit Abdruck

Der genagelte Schuh eines Soldaten hinterließ einen Abdruck auf einem noch nicht ganz getrockneten Ziegel.

Die Militärsandalen - caligae - wurden aus einem Stück Leder geschnitten und geschnürt, die dreifache Sohle mit bis 150 Nägeln versehen. Diese gaben den Soldaten im rutschigen Gelände Halt. Der einfache Soldat trug die Bezeichnung miles caligatus. Trotz der Beliebtheit der Sandalen verschwanden diese wohl aus klimatischen Gründen im 2. Jahrhundert n. Chr. und wurden durch Stiefel ersetzt, die calcei

Abdruck eines Soldatenschuhs, Museum Großkrotzenburg
1
1 Abdruck eines Soldatenschuhs, Museum Großkrotzenburg © Museum Großkrotzenburg

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen & Archäologische Staatssammlung München mit Unterstüzung der Bayerischen Sparkassenstiftung