MUSEEN AM MAINLIMES

Welterbe MainlimesLimesmuseenLimesgemeindenThemenKarteMedienAktuellesKontakt

Keramikscherben mit Graffiti

Viele Teller, Becher und Schalen tragen den Namen des Besitzers. Das Essgeschirr konnte so nicht verwechselt werden! Auch mussten die Soldaten für das Essgeschirr bezahlen, und betrachteten es als ihr Eigentum.

Keramikscherben mit Graffiti
1
1 Keramikscherben mit Graffiti © Museum Bürgstadt

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen & Archäologische Staatssammlung München mit Unterstüzung der Bayerischen Sparkassenstiftung