MUSEEN AM MAINLIMES

Welterbe MainlimesLimesmuseenLimesgemeindenThemenKarteMedienAktuellesKontakt

Riemenverteiler

Der kreuzförmige Riemenverteiler war Teil des Pferdegeschirrs und konnte bis zu vier Riemen aufnehmen. Das Riemengeschirr wurde um Hals und Körper des Pferdes geführt und nahm auch schmückende und Unheil abwehrende Anhänger auf.

Lage
Aus dem westlichen Kastellareal, Grabung 1973.

Archäologie
Bronze; Länge 4,8 cm.

Literatur
Beckmann 2004, 183.

Kreuzförmiger Riemenverteiler, Museum der Stadt Miltenberg
1
1 Kreuzförmiger Riemenverteiler, Museum der Stadt Miltenberg © Museum der Stadt Miltenberg

Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege Landesstelle für die nichtstaatlichen Museen & Archäologische Staatssammlung München mit Unterstüzung der Bayerischen Sparkassenstiftung